Stadt Frankfurt Rhein Main
Frankfurt eMobil
DeutschEnglish
Bild1 Bild2 Bild3 Bild4 Bild5 Bild6 Bild7 Bild8 Bild9 Bild10 Bild11 Bild12

Archiv Veranstaltungen

Elektromobilität in Frankfurt am Main: "Erleben was die Zukunft bewegt!"

In 2016 zum dritten Mal gemeinsam mit der Frankfurter Automobilausstellung von RheinMainMedia und "Die Automeile Deutschlands".

Sonntag, 17. April 2016, 10 - 18 Uhr, Klassikstadt, Orber Strasse 4a, Frankfurt am Main

Vor der historischen Kulisse der Klassikstadt zeigen Fachleute die große Vielfalt an Elektrofahrzeugen. Sie haben die Möglichkeit zu Testfahrten mit Pedelecs, E-Rollern und den unterschiedlichsten Elektroautos, vom Kleinwagen bis zum hochwertigen Luxus-Elektroauto. Probefahrten und Informationen aus erster Hand - Nutzen Sie diese einmalige Chance!

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH freut sich auf ihren Besuch!

 

Pressemitteilung: Frankfurter Automobilausstellung mit Sonderschau Elektromobilität

13. Hessischer Mobilitätskongress

"Autonom unterwegs - Neue Konkurrenz für den ÖPNV?" ist das Schwerpunktthema des Hessischen Mobilitätskongresses 2015 im Rahmen der IAA.

Freitag, 18. September 2015, 10 - 15 Uhr, Congress Center Frankfurt, Frankfurt am Main

Wie wird autonomes Fahren unsere Mobilität beeinflussen? Welche Rolle wird der ÖPNV spielen? Was sind die Folgen im Versicherungsfall? Diese und andere Fragen sollen diskutiert werden - informieren Sie sich aus erster Hand.

Die Teilnahme ist kostenlos.  

Programm und Anmeldung: www.mobil-in-hessen.de

Elektromobilität in Frankfurt am Main "Erleben was die Zukunft bewegt!"

In 2015 zum zweiten Mal gemeinsam mit der Frankfurter Automobil-Ausstellung von RheinMainMedia und "Die Automeile Deutschlands".

Sonntag, 19. April 2015, 10 - 18 Uhr, Klassikstadt, Orber Strasse 4a, Frankfurt am Main

Bei strahlendem Sonnenschein war die Klassikstadt der Anziehungspunkt für Automobilinteressierte. Über 6.000 Besucher strömten in die Klassikstadt, um sich über die neuesten Automodelle zu informieren, zu vergleichen und Probe zu fahren. Insgesamt 109 Ausstellungs- und 53 Testfahrzeuge waren zu sehen.

Die Sonderschau Elektromobilität bot den Besuchern einen Überblick über die bereits im Handel erhältlichen Elektrofahrzeuge. Viele nutzten die Chance, die neue Antriebstechnologie kennenzulernen und Probe zu fahren.

The Future of Urban Mobility in European Cities

Mittwoch, 17. September 2014, 15 - 18 Uhr, Automechanika Frankfurt, Messe Frankfurt, Halle 10 - Forum

Europa auf dem Weg in die Elektromobilität

Wachsender Verkehr und Umweltverschmutzung sind die Herausforderungen, vor denen unsere Städte in den nächsten Jahren stehen. Neue Mobilitätslösungen sind erforderlich, damit die Städte auch zukünftig funktionsfähig und lebenswert bleiben. Die internationale Konferenz zeigt, mit welchen Maßnahmen und Projekten europäische Städte die Nutzung von Elektrofahrzeugen im urbanen Umfeld unterstützen.

Die Teilnahme an der Konferenz ist für Besucher der Automechanika kostenlos.

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH freut sich auf Ihren Besuch!

Programm: E-Konferenz Automechanika

 

Präsentationen der Konferenz (Download): 

1 EVUE - Philip Stein

2 Oslo - Sture Portvik

3 Stockholm - Eva Sunnerstedt

4 Katowice - Sabina Denysenko

5 London - Lisa Hadden

6 Arnhem - Peter Swart

7 Frankfurt - Ansgar Roese

8 Frankfurt - Andreas Eibensteiner

 

25. BEM eMobile Runde Hessen zu Gast bei der AKASOL GmbH in Darmstadt

Montag, 26. Mai 2014, ab 18.30 Uhr, AKASOL GmbH, Landwehrstraße 55, Darmstadt

Der Bundesverband eMobilität (BEM) lädt Sie herzlich ein zum nächsten Netzwerk-Treffen in Darmstadt.

 

Elektromobilität in Frankfurt am Main "Erleben was die Zukunft bewegt!"

In 2014 zum ersten Mal gemeinsam mit der Frankfurter Automobil-Ausstellung von RheinMainMedia und "Die Automeile Deutschlands".

Sonntag, 27. April 2014, 10 - 18 Uhr, Klassikstadt, Orber Strasse 4a, Frankfurt am Main

Vor der historischen Kulisse der Klassikstadt zeigen Fachleute die große Vielfalt an Elektrofahrzeugen. Sie haben die Möglichkeit zu Testfahrten mit Pedelecs, E-Rollern und den unterschiedlichsten Elektroautos, vom Kleinwagen bis zum hochwertigen Luxus-Elektroauto. Probefahrten und Informationen aus erster Hand - Nutzen Sie diese einmalige Chance!

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH freut sich auf Ihren Besuch!

Downloads:

Impressionen der Veranstaltung

21. BEM eMobile Runde Hessen zu Gast bei der BMW Niederlassung Frankfurt

Montag, 27. Januar 2014, ab 18.30 Uhr, BMW Niederlassung Frankfurt, Hanauer Landstraße 255, Frankfurt am Main

Der Bundesverband eMobilität (BEM) lädt Sie herzlich ein zum nächsten Netzwerk-Treffen in Frankfurt am Main. 

Von 17.00 - 18.30 Uhr besteht die Möglichkeit zu Probefahrten mit dem BMW i3.

Nähere Informationen und Anmeldung: bem-ev.de

65. IAA Pkw in Frankfurt a.M. 12.-22. September 2013

Besuchen Sie die Frankfurtemobil-Lounge!

Gemeinsam mit dem Land Hessen und Partnern aus Forschung, Wirtschaft und Verwaltung präsentiert die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH mit dem Aktionslabel „FrankfurtEmobil“ die Aktivitäten im Bereich der Elektromobilität. Die Frankfurtemobil-Lounge befindet sich in der Elektromobilitätshalle 3.1, Stand D20.

Elektromobilität in Frankfurt am Main "Erleben was die Zukunft bewegt!"

Sonntag, 21. April 2013, 11 - 16 Uhr, Klassikstadt (Innenhof), Orber Strasse 4a, Frankfurt am Main

Vor der historischen Kulisse der Klassikstadt zeigen Fachleute die große Vielfalt an Elektrofahrzeugen. Sie haben die Möglichkeit zu Testfahrten mit Pedelecs, E-Rollern, E-Bakfiets, Velotaxis und den unterschiedlichsten Elektroautos. Über 30 Hersteller, Händler und Dienstleister sind Ihre Ansprechpartner vor Ort.

Probefahrten und Informationen aus erster Hand - Nutzen Sie diese einmalige Chance!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Eintritt frei!

Downloads:

Impressionen der Veranstaltung Teil 1 (*pdf, 4,47MB)

Impressionen der Veranstaltung Teil 2 (*pdf, 4,58MB)

Flyer Elektromobilität in Frankfurt am Main - 21. April 2013 (*pdf, 580kb)

Veranstaltungsinformationen - Elektromobilität in Frankfurt am Main - 21.April 2013 (*pdf, 878kb)

Automechanika

Internationale Leitmesse der Automobilwirtschaft in Frankfurt am Main, 11.-16. September 2012

Die Automechanika 2012 präsentiert Mobilitätskonzepte der Zukunft.

Bundesverband eMobilität e.V. und erste Energieversorger haben ihre Teilnahme angekündigt

Elektromobilität ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen der Automobilbranche. Sich allein auf die Fahrzeuge zu beschränken, greift allerdings zu kurz. Die Zukunft der Mobilität wird einen tiefgreifenden Wandel in der Automobilindustrie verursachen. Es wird zusammenwachsen, was für viele auf den ersten Blick nicht zusammen gehört. Das bedeutet auch eine Revolution für die Werkstatt. Aus diesem Grund positioniert sich die Automechanika vom 11. bis 16. September 2012 als Leitmesse für E-Mobility. Aussteller aus den unterschiedlichsten Bereichen werden ihre innovativen Lösungen in Bereichen wie Erstausrüstung, Umrüstung, Fahrzeug- und Ladezubehör, Entsorgung und Recycling präsentieren.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

automechanika.com

Aktionstage Elektromobilität

Dienstag, 14., bis Donnerstag, 16. August 2012

Drei Tage lang informieren Experten im Sophienhof in Bockenheim über diese umweltfreundliche, klimaschonende und nachhaltige Art der Fortbewegung. Darüber hinaus gibt es spezielle Angebote für das Fachpublikum aus Wirtschaft und Handwerk.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, sich während der Aktionstage rund um das Thema Elektromobilität informieren und beraten zu lassen. Eine besondere Einladung gilt den Vertreterinnen und Vertretern der Presse. Sie finden im Sophienhof kompetente Ansprechpartner und Informationsmaterial für Ihre Berichterstattung.

Ziel der Aktionstage ist es, das Thema in der Öffentlichkeit und bei Fachleuten bekannter zu machen. Zum Beispiel mit einer Präsentation verschiedener Elektromobile vom Pedelec bis zum E-Auto. Als besonderes Bonbon warten bei einem Online-Gewinnspiel attraktive Preise auf die Teilnehmer.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

energiepunkt-frankfurt.de

Downloads:

Informationsblatt der Aktionstage Elektromobilität (*pdf, 385kb)

ECOMM 2012 in Frankfurt am Main 

Vom 12. bis zum 15. Juni 2012 ist Frankfurt der Gastgeber der 16. Auflage der European Conference on Mobility Management (ECOMM). 

Der von traffiQ organisierte Kongress findet im Congress Center der Messe Frankfurt statt. Die ECOMM 2012 bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit europäischen und internationalen Experten über die neuesten Entwicklungen im Mobility Management in Europa auszutauschen. 

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

ecomm2012.eu

Downloads:

Flyer ECOMM 2012 (*.pdf, 4MB)

VELOFrankfurt – Festival für Fahrrad, urbane Mobilität und Green Lifestyle

Am 12. und 13. Mai 2012 präsentiert sich VELOFrankfurt erneut in der historischen Naxoshalle in Frankfurt am Main. VELOFrankfurt – das ist das Festival für Fahrrad, urbane Mobilität und Green Lifestyle. Auf der Publikumsmesse für die Mainmetropole und das Rhein-Main-Gebiet präsentieren sich hochwertige Anbieter von E-Bikes, City-, Trekking- und Liegerädern. Darüber hinaus will VELOFrankfurt über die Themen Intermodalität, Urbane Mobilität und Elektromobilität informieren.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

velofrankfurt.com

Lessons learnt: Infrastrukturprojekte für Elektroautos

Am 29.02.2012 fand die Konferenz "Lessons learnt: Infrastrukturprojekte für Elektroautos" in Frankfurt am Main statt. 

Die Konferenz wertete die Ergebnisse der Infrastrukturprojekte für Elektromobilität und fragte nach der aktuellen und künftigen Ladetechnologie, deren Wirtschaftlichkeit und sich aus der Ladeinfrastruktur ergebenden Geschäftsmodellen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

agrion.org

Downloads:

Konferenzprogramm "Infrastrukturprojekte für Elektroautos" (*.pdf, 77KB)

Newsarchiv

Alle Meldungen finden Sie in unserem > Newsarchiv

Links

Downloads

Strategiepapier der Initiative "Frankfurtemobil"

> mehr